Coronatha vor ihrem Haus 1957

Nagelschmiede, Besler Ludwig und Anton 1949

Waldfest 1950

Der Hindelanger Heimatdienst

Laut Satzung hat unser Verein die Aufgabe, Heimatkunde, Heimatpflege und Heimatgeschichte der Marktgemeinde Bad Hindelang zu betreuen und zu betreiben. Diese doch eher trockene Ausführung trifft aber nur für einen Teil unseres Vereinslebens zu: Erst durch die Geselligkeit und gemeinsame Unternehmungen gelingt es uns, den Funken von Alt auf Jung überspringen zu lassen – wird der Gedanke Heimatpflege mit Leben gefüllt. So sind wir auch stets bemüht, junge Menschen für ihre Heimat und deren Geschichte und Brauchtum zu begeistern und sie dazu zu bewegen, sich für diese schützens- und erhaltenswerte Dinge zu engagieren.

Mit einer Reihe von regelmäßigen Aktivitäten, mit unserem Museum in der Oberen Mühle, mit aktiver Brauchtumspflege wie dem Butzelarve-Löüfe oder auch bei Veranstaltungen zusammen mit befreundeten Vereinen leben wir Geschichte, Brauchtum und Kultur des Ostrachtals.